Menü

Der Neckar ist einer der größten Freiräume der Stadt. Doch nur an wenigen Stellen ist der Fluss direkt erlebbar, das Stadtleben findet größtenteils abseits des Neckars statt. Im Rahmen der Aktion „NeckarOrte“ wollen wir neue Orte am Fluss entdecken und gemeinsam überlegen wie diese zugänglich und nutzbar gemacht werden könnten. Im laufe von 3 Jahren sollen möglichst viele Orte mit Potential neu gestaltet werden um mehr Fluss erlebbar zu machen.

Überlegungen und Vorschläge zu der Gestaltung von Orten kann jeder bei einer der Veranstaltungen einbringen und diskutieren. Alle Vorschläge werden gesammelt, bewertet und zusammengefasst. Hieraus soll dann ein Handlungskonzept entstehen, das als Grundlage für städtebauliche, architektonische oder landschaftsplanerische Projekte dient.

Ziel der Aktion ist es, im Laufe der Zeit große und kleine Orte mit Potential am Fluss aufzuwerten, neu zu gestalten und zu verbinden. Der Freiraum Neckar erhält so neue Zugänge, neue Aufenthaltsqualitäten und Nutzungsmöglichkeiten.

Der Neckar erfüllt vielfältige Funktionen. Bei Planungen zur Zugänglichkeit und Nutzbarkeit auch entlang des Neckarufers gilt es diese Funktionen zu beachten und entsprechend ausgleichende Lösungen zu finden.

  • Wasserstraße für den Schiffsverkehr
  • Hochwasserschutz
  • Erholungsraum
  • Naturschutz Flora und Fauna
  • Wassersport
  • Klimaschutz

Neckarflug