Überspringen zu Hauptinhalt
Schwimmende Holzinsel: »Pavillon Of Reflections«

Schwimmende Holzinsel: »Pavillon of Reflections«

Leben am Wasser zeigt Beispiele aus der ganzen Welt, wie städtischer Raum am oder auf dem Wasser belebt, genutzt und gestaltet werden kann.

Detail.de: Schwimmende Holzinsel: »Pavillon of Reflections«

Eine Gruppe von 30 Architekturstudenten der ETH Zürich entwarf in Zusammenarbeit mit Studio Tom Emerson einen Pavillon anlässlich der diesjährigen »Manifesta 11« in Zürich. Dieser zeigte sich multifunktional: Neben kulturellem Treffpunkt fungierte er als Freizeitinsel mit Schwimmbad und Bar.

Mit der »Manifesta 11« gastierte die europäische Biennale für zeitgenössische Kunst in diesem Jahr in Zürich. Einer ihrer Hauptschauplätze, der »Pavillon of Reflections«, rückte die Veranstaltung auch in den architektonischen Fokus.

Das Holzkonglomerat schwimmt mitten im Zürichsee…………..

Mehr lesen: Detail.de

Nils Herbstrieth

Mitgründer Neckarorte, Architekt und Stadtplaner in Heidelberg, Journalist und Medienkünstler.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

An den Anfang scrollen
%d Bloggern gefällt das: