Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fusioniert, Heidelberg! @Neckarort Römerbad Roter Platz

Sonntag 12.September / 12:00 - 22:00

12.00: Yoga Workshop / 13.00: Atenea / 14.30: Bazuki / 15:30: Vortrag von ISTG & Skate for Hope / 16:30: Trümmerhafen / 17:30: Denga Boys / 19:00: Elaru / 20:30: Hannes Bergström

Fusioniert, Heidelberg! wurde im unvergesslichen Sommer 2020 ins Leben gerufen, als die Pandemie dazu führte, dass Musik-Festivals ausfielen und Livestreams eingeschaltet wurden. Die Idee begann als ein Musikfestival-Live-Stream, organisiert von Ephraim Zeier und Philipp Overkamp mit dem Ziel, die gesamte Heidelberger Subkulturszene für einen beeindruckenden 48-stündiger Live-Stream zusammenzubringen.

Jetzt, im Jahr 2021, hat das Team fünf zusätzliche Mitglieder – Kira, Julius, Benny, Felipe und Phillip sowie die Unterstützung von der Stadt Heidelberg erhalten, um das Festival in ein Festival der Inklusion zu verwandeln und daran zu erinnern, dass die subkulturelle Szene in Heidelberg immer noch stark unterwegs ist!

Das diesjährige Festival behält den Anspruch des letzten Jahres, die Szene zusammenzubringen, allerdings in einem größeren Rahmen. Das Festival ist komplett eintrittsfrei und erstreckt sich in diesem Jahr über drei Tage und sechs Locations. Alle Locations spielen eine relevante Rolle für die Heidelberger Subkultur-Szene. Dabei sind die VillaNachtTanz, der Fensterplatz, die Breidenbach-Studios sowie die Neckarorte und Weitere. An jedem Festivaltag werden zwei Locations in zwei verschiedenen Stadtteilen Heidelbergs bespielt. Die Vielfalt der Locations ist dabei nur ein Teil der Botschaft.

Das gesamte Programm ist vielfältig, die KünstlerInnen und Bands reichen von Jazz über Poesie bis hin zu Elektronik und Hip-Hop. Das Programm des Musikfestivals ist mit Workshops und Vorträgen angereichert, an denen jeder teilnehmen kann. Die Programmpunkte sind für alle zugänglich, so dass ein integratives Festivalangebot entsteht.

Das diesjährige Festival zielt darauf ab, Barrieren abzuschaffen, indem das gesamte Festival kostenlos angeboten und eine Politik der freien Kunst eingeführt wird. Diese Politik der freien Kunst zielt darauf ab, ein Festival zu präsentieren, bei dem sich die Gäste frei ausdrücken können, wobei Vorkehrungen getroffen werden, um eine Sexismus- und Rassismusfreie Umgebung zu schaffen. Das Sexismus- und Rassismusfreie Umfeld wird durch die Kommunikation mit den Gästen, ein inklusives Line-up und einen speziellen FLINTA+ Workshop geschaffen.

Das Festival beginnt in der VillaNachtTanz am Freitag, den 10. September um 14:00 Uhr und endet am Sonntag, den 12. September um 22 Uhr im Römerbad NeckarOrt. Mit dabei sind lokale Kunstkollektive wie Fingerhut, Kaya, Zena Kollektiv, KopfKino und mehr. Auf dem Festival treten über 30 verschiedene KünstlerInnen auf – darunter Apes and Suits, Trümmerhafen, Bruder Bender, T.S Bach, .Gerd, & viele mehr.

Für alle Veranstaltungen gilt zur Zeit die 3G-Regel. Für den Besuch braucht ihr einen Nachweis, dass ihr geimpft, genesen oder <24h negativ getestet seid.  Die Besucherzahl ist auf 150 zu jeder Zeit begrenzt. Eine Registrierung vor Ort ist erforderlich. 

Die gesamte Line-up lautet:

Freitag, den 10. September:

Ort 1: VillaNachtTanz eV.

  • 14:00: Cosmic Aras
  • 16:00: Bruder Bender & Düsterwald
  • 17:00: Gap in the Clouds
  • 18:00: Valeria x Vinculum
  • 19:30: T.S Bach
  • 20:30: .Gerd

Ort 2: Secret location

  • 16:00: Franky & Nelsn
  • 17:30: Lodosex
  • 19:00: Ephraim
  • 20:30: Mirella x Velvet Bastard

Samstag, den 11. September

Ort 3: Breidenbach

  • 13.00: FLINTA DJ-Workshop mit Zena Kollektiv
  • 15.00: Moonlit Brooks
  • 16.00: Vortrag von Chance Gestalten
  • 17:00: Mashsunny, Ayon & “Blueberry Flow”
  • 18:00: Apes in Suites
  • 19:00: Naria
  • 20:30: Ceasul x Locked Phase

Ort 4 Fensterplatz:

  • 15.30: Lorenz
  • 17.00: Franziska Frizzannte
  • 18:30: Hude
  • 20:30: Benni Matern x Phelp

Sonntag, den 12. September:

Ort 5 NeckarOrt Römerbad: 

  • 12.00: Yoga Workshop
  • 13.00: Atenea
  • 14.30: Bazuki
  • 15:30: Vortrag von ISTG & Skate for Hope
  • 16:30: Trümmerhafen
  • 17:30: Denga Boys
  • 19:00: Elaru
  • 20:30: Hannes Bergström

Ort 6 NeckarOrt Stadtstrand

  • 14:30: Purple Turtle
  • 16.00: Solé Fia
  • 17.30: Fader Lustig
  • 19:00: bave dacon
  • 20:30: DJ Asthma x DJ Wait

Details

Datum:
Sonntag 12.September
Zeit:
12:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Neckarorte e.V.
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Das Rote Haus
Uferstraße - Westlich der Ernst-Walz-Brücke
Heidelberg,
Google Karte anzeigen
An den Anfang scrollen