Überspringen zu Hauptinhalt

Am Neckarort Römerbad in Neuenheim – Hinter der Ernst-Walz-Brücke

Und wie immer schon laden die Neckarorte alle Heidelberger Bürger:innen, Zugezogene, Studierende, Kulturschaffende, Bürgervereine und andere engagierte Institutionen unserer Stadt ein, mit uns in Kontakt zu treten, gemeinsame Aktionen zu planen, Anregungen und Kritik zu äußern oder gar ein Teil von Neckarorte e.V. zu werden.

Die Neckarorte freuen sich auf ein weiteres Jahr im Freien am Neckar, auf Treffen, Kommunikation und Austausch trotz Distanz. Auf Erholung und Entspannung, Genuss, Kunst und Kultur … auf ein bisschen mehr Stadt am Fluss.

 

Die meisten Veranstaltungen beim Roten Haus sind begrenzt auf eine Besucherzahl von 80 Personen.  Teilweise auch weniger.
Ihr könnt euch hier unten anmelden. Mit einer bestätigten Anmeldung erhaltet ihr sicher Einlass bis 20 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Dann verfällt die Anmeldung und der Platz wird weiter gegeben. Wenn ihr frühzeitig wisst, dass ihr nicht kommen könnt, bitten wir euch um eine Abmeldung, damit der Platz direkt weiter gegeben werden kann. Die Abmeldung kann über einen Link der Bestätigungsmail erfolgen.
Die Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Vor Ort gibt es einen “Hut” in dem ihr eure Spende für die Künstler hinterlassen könnt.
Nähere Informationen zum Programm werden nach und nach auf unserer Homepage unter “Rotes Haus” und im Newsletter veröffentlicht.

Und wie immer schon laden die Neckarorte alle Heidelberger Bürger:innen, Zugezogene, Studierende, Kulturschaffende, Bürgervereine und andere engagierte Institutionen unserer Stadt ein, mit uns in Kontakt zu treten, gemeinsame Aktionen zu planen, Anregungen und Kritik zu äußern oder gar ein Teil von Neckarorte e.V. zu werden.

Die Neckarorte freuen sich auf ein weiteres Jahr im Freien am Neckar, auf Treffen, Kommunikation und Austausch trotz Distanz. Auf Erholung und Entspannung, Genuss, Kunst und Kultur … auf ein bisschen mehr Stadt am Fluss.[/vc_column_text]

 

Die meisten Veranstaltungen beim Roten Haus sind begrenzt auf eine Besucherzahl von 80 Personen.  Teilweise auch weniger.
Ihr könnt euch hier unten anmelden. Mit einer bestätigten Anmeldung erhaltet ihr sicher Einlass bis 20 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Dann verfällt die Anmeldung und der Platz wird weiter gegeben. Wenn ihr frühzeitig wisst, dass ihr nicht kommen könnt, bitten wir euch um eine Abmeldung, damit der Platz direkt weiter gegeben werden kann. Die Abmeldung kann über einen Link der Bestätigungsmail erfolgen.
Die Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Vor Ort gibt es einen “Hut” in dem ihr eure Spende für die Künstler hinterlassen könnt.
[/vc_column][/vc_row]Die vorläufige Programmliste gibt es hier: Veranstaltungsliste Rotes Haus

Nähere Informationen zum Programm werden nach und nach auf unserer Homepage unter “Rotes Haus” und im Newsletter veröffentlicht.

Und wie immer schon laden die Neckarorte alle Heidelberger Bürger:innen, Zugezogene, Studierende, Kulturschaffende, Bürgervereine und andere engagierte Institutionen unserer Stadt ein, mit uns in Kontakt zu treten, gemeinsame Aktionen zu planen, Anregungen und Kritik zu äußern oder gar ein Teil von Neckarorte e.V. zu werden.

Die Neckarorte freuen sich auf ein weiteres Jahr im Freien am Neckar, auf Treffen, Kommunikation und Austausch trotz Distanz. Auf Erholung und Entspannung, Genuss, Kunst und Kultur … auf ein bisschen mehr Stadt am Fluss.[/vc_column_text]

 

Die meisten Veranstaltungen beim Roten Haus sind begrenzt auf eine Besucherzahl von 80 Personen.  Teilweise auch weniger.
Ihr könnt euch hier unten anmelden. Mit einer bestätigten Anmeldung erhaltet ihr sicher Einlass bis 20 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Dann verfällt die Anmeldung und der Platz wird weiter gegeben. Wenn ihr frühzeitig wisst, dass ihr nicht kommen könnt, bitten wir euch um eine Abmeldung, damit der Platz direkt weiter gegeben werden kann. Die Abmeldung kann über einen Link der Bestätigungsmail erfolgen.
Die Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Vor Ort gibt es einen “Hut” in dem ihr eure Spende für die Künstler hinterlassen könnt.
[/vc_column][/vc_row]Der runde Platz wurde rot gestrichen von Schülern der 12. Klasse der Hans-Müller-Wiedemann-Schule in Mannheim Neckarau. Vielen Dank dafür! Vielen Dank auch an die Fa. Malerhauck für die rote Farbe. Das Rote Haus kommt aus Köln und wird hier zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder aufgebaut. Es wurde in Duisburg für Kunstaktionen geplant und gebaut. Weitere Aufbauaktionen finden dann ab Freitag den 25.6.2021 statt. Wer mitmachen möchte kann sich gerne bei uns melden, Hilfe ist immer willkommen.

Die vorläufige Programmliste gibt es hier: Veranstaltungsliste Rotes Haus

Nähere Informationen zum Programm werden nach und nach auf unserer Homepage unter “Rotes Haus” und im Newsletter veröffentlicht.

Und wie immer schon laden die Neckarorte alle Heidelberger Bürger:innen, Zugezogene, Studierende, Kulturschaffende, Bürgervereine und andere engagierte Institutionen unserer Stadt ein, mit uns in Kontakt zu treten, gemeinsame Aktionen zu planen, Anregungen und Kritik zu äußern oder gar ein Teil von Neckarorte e.V. zu werden.

Die Neckarorte freuen sich auf ein weiteres Jahr im Freien am Neckar, auf Treffen, Kommunikation und Austausch trotz Distanz. Auf Erholung und Entspannung, Genuss, Kunst und Kultur … auf ein bisschen mehr Stadt am Fluss.[/vc_column_text]

 

Die meisten Veranstaltungen beim Roten Haus sind begrenzt auf eine Besucherzahl von 80 Personen.  Teilweise auch weniger.
Ihr könnt euch hier unten anmelden. Mit einer bestätigten Anmeldung erhaltet ihr sicher Einlass bis 20 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Dann verfällt die Anmeldung und der Platz wird weiter gegeben. Wenn ihr frühzeitig wisst, dass ihr nicht kommen könnt, bitten wir euch um eine Abmeldung, damit der Platz direkt weiter gegeben werden kann. Die Abmeldung kann über einen Link der Bestätigungsmail erfolgen.
Die Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Vor Ort gibt es einen “Hut” in dem ihr eure Spende für die Künstler hinterlassen könnt.
[/vc_column][/vc_row]Die Neckarorte freuen sich riesig, dass durch die Förderung des Landes BW

im Rahmen der Aktion “Kunst trotz Abstand” und mit Unterstützung der Stadt Heidelberg, den ganzen Juli über ein vielfältiges Kultur- und Kunstprogramm stattfinden kann. Das Rote Haus am Neckar wird westlich der Ernst-Walz-Brücke auf dem ehemaligen Wendehammer aufgebaut.

Ein Rotes Haus, ein runder Platz, eine Bühne, eine Kinoleinwand sind die Zutaten für fünf pulsierende Kunst- und Kulturwochenenden im Juli. Im Fokus steht gemeinsam etwas zu bewegen. Gemeinsam bauen, kochen, essen, musizieren, kreativ sein , schauen und zuhören, zusammen mit über 100 Künstler:innen aus der Region.

Der runde Platz wurde rot gestrichen von Schülern der 12. Klasse der Hans-Müller-Wiedemann-Schule in Mannheim Neckarau. Vielen Dank dafür! Vielen Dank auch an die Fa. Malerhauck für die rote Farbe. Das Rote Haus kommt aus Köln und wird hier zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder aufgebaut. Es wurde in Duisburg für Kunstaktionen geplant und gebaut. Weitere Aufbauaktionen finden dann ab Freitag den 25.6.2021 statt. Wer mitmachen möchte kann sich gerne bei uns melden, Hilfe ist immer willkommen.

Die vorläufige Programmliste gibt es hier: Veranstaltungsliste Rotes Haus

Nähere Informationen zum Programm werden nach und nach auf unserer Homepage unter “Rotes Haus” und im Newsletter veröffentlicht.

Und wie immer schon laden die Neckarorte alle Heidelberger Bürger:innen, Zugezogene, Studierende, Kulturschaffende, Bürgervereine und andere engagierte Institutionen unserer Stadt ein, mit uns in Kontakt zu treten, gemeinsame Aktionen zu planen, Anregungen und Kritik zu äußern oder gar ein Teil von Neckarorte e.V. zu werden.

Die Neckarorte freuen sich auf ein weiteres Jahr im Freien am Neckar, auf Treffen, Kommunikation und Austausch trotz Distanz. Auf Erholung und Entspannung, Genuss, Kunst und Kultur … auf ein bisschen mehr Stadt am Fluss.[/vc_column_text]

 

Die meisten Veranstaltungen beim Roten Haus sind begrenzt auf eine Besucherzahl von 80 Personen.  Teilweise auch weniger.
Ihr könnt euch hier unten anmelden. Mit einer bestätigten Anmeldung erhaltet ihr sicher Einlass bis 20 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Dann verfällt die Anmeldung und der Platz wird weiter gegeben. Wenn ihr frühzeitig wisst, dass ihr nicht kommen könnt, bitten wir euch um eine Abmeldung, damit der Platz direkt weiter gegeben werden kann. Die Abmeldung kann über einen Link der Bestätigungsmail erfolgen.
Die Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Vor Ort gibt es einen “Hut” in dem ihr eure Spende für die Künstler hinterlassen könnt.
[/vc_column][/vc_row] Die Neckarorte freuen sich riesig, dass durch die Förderung des Landes BW

im Rahmen der Aktion “Kunst trotz Abstand” und mit Unterstützung der Stadt Heidelberg, den ganzen Juli über ein vielfältiges Kultur- und Kunstprogramm stattfinden kann. Das Rote Haus am Neckar wird westlich der Ernst-Walz-Brücke auf dem ehemaligen Wendehammer aufgebaut.

Ein Rotes Haus, ein runder Platz, eine Bühne, eine Kinoleinwand sind die Zutaten für fünf pulsierende Kunst- und Kulturwochenenden im Juli. Im Fokus steht gemeinsam etwas zu bewegen. Gemeinsam bauen, kochen, essen, musizieren, kreativ sein , schauen und zuhören, zusammen mit über 100 Künstler:innen aus der Region.

Der runde Platz wurde rot gestrichen von Schülern der 12. Klasse der Hans-Müller-Wiedemann-Schule in Mannheim Neckarau. Vielen Dank dafür! Vielen Dank auch an die Fa. Malerhauck für die rote Farbe. Das Rote Haus kommt aus Köln und wird hier zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder aufgebaut. Es wurde in Duisburg für Kunstaktionen geplant und gebaut. Weitere Aufbauaktionen finden dann ab Freitag den 25.6.2021 statt. Wer mitmachen möchte kann sich gerne bei uns melden, Hilfe ist immer willkommen.

Die vorläufige Programmliste gibt es hier: Veranstaltungsliste Rotes Haus

Nähere Informationen zum Programm werden nach und nach auf unserer Homepage unter “Rotes Haus” und im Newsletter veröffentlicht.

Und wie immer schon laden die Neckarorte alle Heidelberger Bürger:innen, Zugezogene, Studierende, Kulturschaffende, Bürgervereine und andere engagierte Institutionen unserer Stadt ein, mit uns in Kontakt zu treten, gemeinsame Aktionen zu planen, Anregungen und Kritik zu äußern oder gar ein Teil von Neckarorte e.V. zu werden.

Die Neckarorte freuen sich auf ein weiteres Jahr im Freien am Neckar, auf Treffen, Kommunikation und Austausch trotz Distanz. Auf Erholung und Entspannung, Genuss, Kunst und Kultur … auf ein bisschen mehr Stadt am Fluss.[/vc_column_text]

 

Die meisten Veranstaltungen beim Roten Haus sind begrenzt auf eine Besucherzahl von 80 Personen.  Teilweise auch weniger.
Ihr könnt euch hier unten anmelden. Mit einer bestätigten Anmeldung erhaltet ihr sicher Einlass bis 20 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Dann verfällt die Anmeldung und der Platz wird weiter gegeben. Wenn ihr frühzeitig wisst, dass ihr nicht kommen könnt, bitten wir euch um eine Abmeldung, damit der Platz direkt weiter gegeben werden kann. Die Abmeldung kann über einen Link der Bestätigungsmail erfolgen.
Die Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Vor Ort gibt es einen “Hut” in dem ihr eure Spende für die Künstler hinterlassen könnt.
[/vc_column][/vc_row]
An den Anfang scrollen